Premium Eintrag

Gute Nacht!

Wer gut schläft, lebt gesünder

 

 

 

Infoabend: Wege aus der Depression

Am 25. September informiert die Christoph-Dornier-Klinik in Münster über Behandlungsmöglichkeiten bei Depression und Burnout. Der Infoabend findet statt von 18 bis 20 Uhr in der Tibusstraße 7-11

 

Einzelne Schicksalsschläge, wiederholte oder anhaltende Belastungen können Menschen an die Grenzen ihrer Kraft bringen. Depressionen (inklusive Burnout) treten selten plötzlich auf, sondern entwickeln sich meist über einen längeren Zeitraum. Wer deprimiert oder dauergestresst ist, neigt dazu, sich zurückzuziehen, und erlebt seltener entlastende oder stimmungsverbessernde Momente. Wer im Hamsterrad von Anforderungen, Pflichten und eigenen Ansprüchen gefangen keinen Ausweg sieht, läuft Gefahr, immer tiefer in der Arbeit zu versinken. Manchmal bis zum Zusammenbruch.

 

Die moderne Psychotherapie bietet, auch bei schweren Verläufen, gute Behandlungsmöglichkeiten. Diese sowie Anzeichen und Ursachen von Depressionen werden Dr. YooJeong Lee, leitende Oberärztin der Christoph-Dornier-Klinik, und der leitende Psychotherapeut Dr. Dipl.-Psych. Benedikt Klauke am 25. September anschaulich erläutern.

 

Der Infoabend richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter 0251 48 10-102 oder im Internet unter www.christoph-dornier-klinik.de.

 

25.09.19: Depression mit Herrn Dr. Klauke und Frau Dr. Lee


<< zurück
Münster von oben